1 .Mannschaft: Spannende Offensivpartie endete leider ohne Punktgewinn

rer/Zum letzten Vorrundenspiel der Saison 2018/19 trafen sich der FC Henau und der Co-Leader, FC Eschenbach, auf der Rüti in Henau. Auf Wunsch der Einheimischen wurde das Spiel auf dem, hervorragend bespielbaren Kunstrasenplatz, ausgetragen. Es wurde schnell klar, dass das Trainerduo Sopa/Treichler seine Spieler sehr gut auf diese Partie eingestellt hatte. Die Henauer waren von … weiterlesen1 .Mannschaft: Spannende Offensivpartie endete leider ohne Punktgewinn

1. Mannschaft: Punkteteilung nach intensivem Nachbarschaftsderby

rer/In einer intensiven und interessanten Nachbarschaftspartie trennten sich der FC Zuzwil und der FC Henau 4:4 unentschieden. Bei garstigen und kalten Wetterverhältnissen trafen sich mit dem FC Zuzwil und dem FC Henau nicht nur zwei geografische Nachbarn, nein, auch in der Tabelle der Meisterschaftsgruppe 4 der 3. Liga beanspruchen beide Teams einen Mittelfeldplatz. Kurz nach … weiterlesen1. Mannschaft: Punkteteilung nach intensivem Nachbarschaftsderby

1. Mannschaft: Eindrückliche Reaktion

rer/Nachdem sich die Mannschaft, um das Trainerduo Sopa/Treichler, unter der Woche einer intensiven Aussprache unterzogen hatte, zeigte sich das Team voller Energie und Willenskraft. In einer intensiven Partie, wurden die Gäste aus Weinfelden, mit einer klaren 4:1 Packung, nach Hause geschickt. Aufgrund der vielen Verletzungen, Absenzen und der zwei gesperrten Akteure, Yannic Nagel und Cedric … weiterlesen1. Mannschaft: Eindrückliche Reaktion

1. Mannschaft: Blamabler Auftritt beim Gruppenleader

rer/Bei besten Wetterverhältnissen, aber einem sehr schwer bespielbaren Terrain (Acker), trafen sich der Leader der Gruppe 4, der FC Schmerikon und der FC Henau, auf der Allmeind. Die von vielen Fouls und Zweikämpfen geführte Partie entschied der Leader, klar mit 5:0 Toren für sich. Mit viel Zuversicht und Selbstvertrauen reiste die 1. Mannschaft des FC … weiterlesen1. Mannschaft: Blamabler Auftritt beim Gruppenleader

1. Mannschaft: Punkteteilung nach mittelmässigem Drittligaspiel

rer/In der Sonntagspartie der 3. Liga Gruppe 4 trennten sich der FC Tobel-Affeltrangen und der FC Henau 2:2 unentschieden. Zu Spielbeginn bekamen die zahlreichen Zuschauer, auf der Breite in Tobel, einen entschlossenen, spielwitzigen und aufsässigen Gast aus Henau zu sehen. Die 10-tägige Spielpause schien den Gästen gut getan zu haben. Sie übernahmen sofort das Spielgeschehen … weiterlesen1. Mannschaft: Punkteteilung nach mittelmässigem Drittligaspiel

1. Mannschaft: Vollerfolg trotz mässiger Leistung

rer/Die erste Mannschaft des FC Henau trat am Mittwochabend zu ihrem vorgezogenen Meisterschaftsspiel gegen die Breitensportmannschaft des FC Wil an. Der erste Spielzug brachte für die Heimmannschaft bereits die 1:0 Führung durch Remo Dal Molin. Er krönte einen schnellen Vorstoss von Dario Regazzoni über die rechte Seite, mit seinem ersten Meisterschaftstor und gütiger Mithilfe der … weiterlesen1. Mannschaft: Vollerfolg trotz mässiger Leistung

1. Mannschaft: Unnötiger Punkteverlust nach schwachem Auftritt

rer/ Das Fanionteam des FC Henau reiste am Samstag mit einem geschwächten Kader nach Aadorf. Aufgrund von Verletzungen, privaten Abwesenheiten und Ferien musste Trainer Arlind Sopa auf neun Spieler verzichten. Glücklicherweise stellte sich Pascal Düring aus der 2. Mannschaft spontan zur Verfügung (vielen Dank). Zu Spielbeginn waren beide Mannschaften sofort bemüht das Spielgeschehen zu bestimmen … weiterlesen1. Mannschaft: Unnötiger Punkteverlust nach schwachem Auftritt

2. Mannschaft – Henau dreht Spiel gegen Bütschwil in der zweiten Halbzeit!

Matchbericht von P. Düring Nach zwei Siegen ging die zweite Mannschaft des FC Henaus zuversichtlich in das 4. Meisterschaftsspiel gegen den FC Bütschwil. Trotz der fehlenden Stars Scheiwiller, Ronic und Meisser. Kurz vor dem Spiel kam dann noch die Schrecksekunde. Massenkarambolage auf der A1. Innenverteidiger/Abwehrchef Düring konnte zum Glück in einer Nacht und Nebel Aktion … weiterlesen2. Mannschaft – Henau dreht Spiel gegen Bütschwil in der zweiten Halbzeit!

1. Mannschaft: Erster Vollerfolg und damit Abgabe der roten Laterne

rer/Bei besten äusseren Bedingungen traten der FC Henau, als Tabellenletzter und der FC Münchwilen, als Tabellenzweiter, am Sonntagabend auf der Rüti in Henau gegen einander an. Zu Spielbeginn pfiff der, über die ganze Partie sehr souveräne Schiedsrichter, Musliji Elvis, zu einer Trauerminute für das, kürzlich verstorbene Henauer-Vereinsmitglied, Ernst Hürlimann. Danach übernahmen die Einheimischen sofort das … weiterlesen1. Mannschaft: Erster Vollerfolg und damit Abgabe der roten Laterne

Nachruf Ernst Hürlimann

rer/Tief betroffen und traurig haben wir Abschied genommen von unserem langjährigen,  ehemaligen FC Henau Mitglied Ernst Hürlimann. Ob als Spieler, Trainer, Motivator, Kollege oder Freund, Ernst war immer als Vorbild mit vollem Tatendrang und Hilfsbereitschaft dabei. Ernst wurde am 22. April 1964 als siebtes von acht Kindern geboren. Zusammen mit seinen Geschwistern wuchs er in … weiterlesenNachruf Ernst Hürlimann