1. Mannschaft glückt der Rückrundenstart

Nach einer intensiven Vorbereitung, indem kein einziges Spiel verloren wurde, begann die Rückrunde mit einem 0:3 Sieg gegen den FC Weinfelden-Bürglen. Die Henauer starteten konzentriert in die Partie und liessen dem Gegner wenig zu. Nach 12 Minuten ein langer Ball von Eberle auf Betz, der im Sechszehner auf Regazzoni zurücklegte und dieser dann kein Problem … weiterlesen1. Mannschaft glückt der Rückrundenstart

Endlich, Rückrundenstart!!!

Diesen Samstag starten unsere Aktivmannschaften in eine vielversprechende Rückrunde. Beide Teams liegen knapp hinter dem Aufstiegsplatz und haben es in der eigenen Hand, den Aufstieg in die 2. respektive in die 3. Liga zu realisieren. Es darf eine spannende Rückrunde erwartet werden! Hopp Henau Vorschau, 1. Mannschaft: Weinfelden-Bürgeln 1b – FC Henau 1, Anpfiff um … weiterlesenEndlich, Rückrundenstart!!!

Schweizermeister FC Henau

Am 13. Februar 2016 fand das Finalturnier der Hallenmasters-Schweizermeisterschaft der F-Junioren in der St. Jakobshalle in Basel statt. Total 119 Mannschaften bestritten vorgängig die  Qualifikationsturniere, welche in der ganzen Schweiz ausgetragen wurden. Das Team des FC Henau konnte sich souverän am Qualifikationsturnier in Oberriet für die Teilnahme an diesem Finalturnier in Basel qualifizieren. Durch eine … weiterlesenSchweizermeister FC Henau

1. Mannschaft „Vorbereitungsstart mit 7:3 Sieg gegen Uzwil (2. Liga inter)“

Die erste Mannschaft startete gleich mit einem „Derby“ in die Vorbereitung zur Rückrunde 2015/16. Das Spiel gegen die 2. Liga interregional Mannschaft des FC Uzwil konnte mit 7:3 gewonnen werden. Der Sieg in dieser Höhe ist völlig verdient und hätte durchaus noch höher ausfallen können. Die weiteren Vorbereitungsgegner sind: FC St. Gallen U16 am 13.02.2016, … weiterlesen1. Mannschaft „Vorbereitungsstart mit 7:3 Sieg gegen Uzwil (2. Liga inter)“

2. Mannschaft – Mit Sieg in die Winterpause

Im letzten Spiel der Vorrunde siegte die 2.Mannschaft verdient mit 4:3 gegen den FC Münchwilen. Patrik Gämperli, Roman Vetsch, Sandro Eisenring und Sven Jackelj erzielten die Tore. Somit geht das Team von Coach Pinto und Assistent Halbeisen als Drittplatzierter in die wohlverdiente Winterpause. Die Schlusstabelle der 4.Liga Gruppe 7: