Alle Jahre wieder…

Färben sich nach einem mehr oder weniger schönen Sommer die Blätter der Bäume wieder bunt und es wird kälter. T-Shirts und kurze Hosen müssen Jeans und Jacken weichen, heisse Marroni ersetzten das Glacé. Die Tage werden kürzer, am Morgen ist es länger dunkel, am Abend weniger lang hell. Grillabende werden seltener und manche Menschen sehnen sich schon wieder nach dem Frühling. Andere hingegen freuen sich auf einen interessanten Herbst mit vielen Ereignissen. Die Champions League ist im vollen Gange und verspricht mit dem BvB gegen Real Madrid oder mit den Bayern gegen PSG einige Spitzenspiele schon während der Gruppenphase. Ebenfalls spielt der kleine FCSG bei den Grossen mit. Wer hätte gedacht, dass sich das Team um Trainer Contini nach einem Viertel der Saison auf Rang 2 wiederfindet? Auch wenn alles sehr eng ist, träumen soll erlaubt sein. Vielleicht spielt „unser“ FCSG nächste Saison wieder in der Europa-League? Oh wie wäre das schön.

Wir bleiben in St.Gallen, die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür. Genau: Im Oktober findet in St.Gallen auch wieder die Olma statt. 9 Tage Ausnahmezustand in der Gallus-Stadt. Die ganze Ostschweiz und ein Gastkanton treffen sich am legendären Säuli-Rennen und hofft, auf das richtige Schwein gesetzt zu haben. Okay, das mit dem Säuli-Rennen ist vielleicht gelogen, wohl eher trifft man die Crème de la Crème in den Hallen 4 und 5 auf ein Glas Bier oder Wein. Vielleicht auch einige mehr. Für viele stellt sich die Frage, welcher dieser 9 Tage wohl der beste ist. Erster Olma Freitag? Zweiter Olma Freitag?  Oder doch der Coiffeusen- und Fussballermontag?

Wir machen es euch einfach: Freitag, 29.09.2017.
Klar, es ist nicht so gross wie die Olma. Es ist auch nicht die ganze Ostschweiz vertreten und es ist auch kein Gastkanton vor Ort. Säulirennen gibt es auch nicht. Jedoch haben wir vieles anderes zu bieten. Verschiedene Vereine und Firmen offerieren an der Bahnhofstrasse gerne einen Drink und laden zum Verweilen ein.

Auch der FC Henau ist vor Ort und heisst Jung und Alt herzlich Willkommen. Wir sind direkt am Bahnhof in Uzwil, es muss nicht mal in den Bus gestiegen werden. Wir haben eine breite Auswahl an Getränken und es muss auch niemand hungern. Oben drauf verwandelt sich das Tunnel am Abend in eine Bar und ein DJ legt Musik auf. Das gibt’s nicht mal an der Olma oder hat da jemand eine Party im Tunnel gesehen? Das gibt es nur in Uzwil und nur an diesem Freitag. Triff deinen alten Primarlehrer welchen du während deiner Schulzeit gar nicht mochtest. Oder vielleicht den damaligen Schul-Schwarm? Ist er/sie immer noch so verdammt hübsch anzuschaun? Oder triff einfach alte Bekannte welche man zuletzt vor Jahresfrist am genau gleichen Ort getroffen hat.

Richtig, die Rede ist natürlich vom Uzwiler Herbstmarkt welcher jedes Jahr wieder seine eigene Geschichte schreibt. Sei dabei und werde Teil davon! Der FC Henau begrüsst Sie ab Freitag, 11.00 Uhr. Für diejenigen, die am Freitag nicht genug bekommen, geht es am Samstag ab 10.00 Uhr wieder weiter.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.