Bazenheider-Cup: Versöhnlicher Abschluss

rer/Bazenheider-Cup 2019. Nach verkorksten Freitagsspielen trafen der FC Wattwil-Bunt und der FC Henau aufeinander. Sie spielten um den 5. Turnierang hinter Mannschaften wie Wil 2. Liga int., Bazenheid 2. Liga int., Uzwil 2. Liga int. und Bronschhofen 2. Liga. In einer intensiven, spannenden und spielerisch interessanten Partie schickten die Henauer den Gegner mit 7:2 Toren ins Obertoggenburg zurück. Die zahlreich erschienenen Henauer Anhänger dürfen gespannt sein, wie sich unser Faniontean in der kommenden Meisterschaft präsentieren wird. Gratulation zum 5. Schlussrang am Bazenheider-Cup. Einmal mehr zeigte sich, dass der 3. Ligist Henau am technisch und spielerisch interessanten Vormeisterschaftsturnier eine Bereicherung ist und nicht einfach als Kanonenfutter gehandelt werden darf. Stark Jungs.
Hopp Henau