1.Mannschaft – Glücklicher aber verdienter Punkt beim Leader

rer/Dank einem hervorragenden Torhüter Eberle, selbst vergebener Torchancen und einer Eselei, konnte beim Leader, FC Aadorf doch noch ein 3 : 3 Remis heraus gespielt werden. Am Samstagnachmittag, bei herrlichem Herbstwetter trafen der Leader, FC Aadorf und einer der Verfolger, der FC Henau aufeinander. Nach einer kurzen Abtastphase waren es die Aadorfer, welche besser ins … weiterlesen

2.Mannschaft – Auf und ab

Wir ihr sicher nachvollziehen könnt, schreibt man nicht so gerne über Niederlagen und viel lieber über Siege. Aus diesem Grund auch ganz kurz: Am letzten Montag traf die zweite Mannschaft auswärts auf den Ebnat Kappel und kassierte die erste Saisonniederlage. Das Spiel endete mit 2:1 für den Gastgeber. Der einzige Torschütze war einmal mehr Gämperli. … weiterlesen

1. Mannschaft – Drei Punkte dank Kampf und guter Mannschaftsmoral.

rer/Trotz namhafter Absenzen gelang der ersten Mannschaft des FC Henau, welche mit diversen Junioren und Spielern der zweiten Mannschaft auf dem Platz stand, ein wichtiger Sieg. Der aus dem Linthgebiet angereiste FC Schmerikon wurde mit einem Score von 4:3 wieder über den Ricken geschickt. Unter der Führung des hervorragenden Spielführers U. Teichler nahm die Mannschaft … weiterlesen

2. Mannschaft – König Oliver?

Einen Tag bevor einige Aktive der ersten und zweiten Mannschaft und ehemalige Henauer sich auf den Weg machen, einen neuen König zu wählen, traf die zweite Mannschaft zuhause auf den FC Rickenbach. Ein Königsanwärter, im Namen von Oliver Dudli, zeigte sich an diesem Abend schon voller Tatendrang und erzielte als Innenverteidiger gleich 2(!!!!) Tore. Ob … weiterlesen

1. Mannschaft – Beide Favoriten mussten Punkte lassen

rer/Nach einem mittelmässigen Spiel trennten sich die beiden Gruppenfavoriten, FC Flawil und der FC Henau, auf der Schützenwiese in Flawil 1 : 1 unentschieden. Beide Treffer entstanden nach individuellen Torhüterfehlern. Zu Spielbeginn nahmen die Henauer das Spieldiktat sofort in die Hand und liessen dem sichtlich nervösen FC Flawil wenig Spielanteile. In der 10. Minute konnte … weiterlesen

2. Mannschaft – Nachtrag zum FC Uzwil Spiel

Das erste Meisterschaftsspiel der zweiten Mannschaft gegen den FC Uzwil musste kurz vor Schluss beim Stand von 6:1 wegen eines tragischen Zwischenfalls abgebrochen werden. Glücklicherweise geht es dem Henauer Stürmer wieder besser. Nun hat der OFV entschieden dass das Spiel nicht wiederholt werden muss und zurecht mit 6:1 gewertet wird. Somit können auch die Torschützen … weiterlesen

1.Mannschaft – Erster Sieg in neuer Saison

Starke Reaktion nach dem Auftaktdebakel. Der FC Henau gewinnt gegen den letztjährigen Absteiger FC Tobel-Affeltrangen 3:2 und sicherte sich dabei die ersten Zähler der neuen Saison. Trotz einer langen Verletztenliste zeigte die Henauer-Elf, um das Trainerduo Marku/Sopa, eine starke Reaktion auf das verlorene Auftaktspiel letzter Woche. Die Henauer stiegen mit viel Selbstvertrauen und Spielwitz in … weiterlesen

2. Mannschaft – Auswärtssieg!

Nachdem das erste Meisterschaftsspiel gegen Uzwil abgebrochen werden musste, reiste Henau noch ohne Punkte nach Kirchberg. Kirchberg, als 3.Liga-Absteiger auch gleich Favorit für den Aufstieg zeigte im ersten Spiel gegen Wattwil seine Klasse und gewann klar und deutlich mit 8:1. Henau war gewarnt und stellte sich auf ein schwieriges Spiel ein. Nach etwa 10 Minuten … weiterlesen

2. Mannschaft – Wenn alles zur Nebensache wird

Das faire Derby zwischen Henau und Uzwil musste kurz vor Schluss beim Stand von 6:1 wegen eines unglücklichen Unfalls abgebrochen werden. Nach einem Sturz auf den Rücken musste ein Henauer Stürmer mit der Rega ins Spital geflogen werden. Glücklicherweise konnte er dieses mittlerweile wieder verlassen. Die ganze Henau-Familie wünscht dem verletzten Spieler beste Gesundheit und … weiterlesen

2. Mannschaft – Vorbereitung abgeschlossen

Am kommenden Samstag startet die zweite Mannschaft mit einem Heimspiel gegen den FC Uzwil in die neue Saison. Da unser neu verpflichteter Trainer Duli im Krankenhaus bleiben muss (an dieser Stelle weiterhin gute Besserung), übernimmt weiterhin Kapitän Vetsch das Kommando. Trotz der Erfahrung unseres Capitano konnte nur ein Freundschaft gewonnen werden. Die Übersicht: 08.08.2017 FC … weiterlesen