1. Mannschaft: Richtungsweisender Rückrundenauftakt

rer/Bei besten äusseren Frühlingstemperaturen pfiff Schiedsrichter David Berisa, um 1801 Uhr, zum Rückrundenstart an. Die ersten Spielminuten zeichneten sich damit aus, dass sich die Gäste aus Henau zuerst einmal mit der noch ungewohnten Spielunterlage (Naturrasen) anfreunden musste. Trainer Arlind Sopa hatte seine Startelf aber sehr gut eingestellt und es zeigte sich schnell, dass die Fürstenländer … weiterlesen1. Mannschaft: Richtungsweisender Rückrundenauftakt

Vorschau zum Rückrundenstart

rer/Am nächsten Samstag, 30.03.2019, reist unsere erste Mannschaft nach Weinfelden, wo um 1800 Uhr, auf der Güttingersreuti, die Rückrunde der Meisterschaft 2018/19 gestartet wird. Nach einer durchzogenen Vorrunde, welche auf dem 8. Zwischenrang abgeschlossen wurde, trifft unser Team auf einen Gegner, welcher in der Tabelle noch schlechter rangiert ist. Aufgrund dieser Papiervorlage scheint der FC … weiterlesenVorschau zum Rückrundenstart

Vielen Dank

rer/Die Tschutti Metzgete 2019 ist bereits wieder Geschichte. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Besuchern und freuen uns schon auf nächstes Jahr. Sportliche Grüsse und Hopp Henau

5. Testspiel

rer/Verdientes Remis nach einer intensiven Partie. Das Fanionteam des FC Henau trennt sich 3:3 gegen den FC Wängi. Trainer Arlind Sopa kann mit der Leistung und dem Gezeigten seiner Mannschaft zufrieden sein. Nun können sich die Spieler erholen und sich voller Energie auf das bevorstehende Teamweekend in Amsterdam freuen. Viel Spass und natürlich Hopp Henau.

Vorbereitung zum 5 ten

rer/Die Vorbereitung der Meisterschaftsrückrunde tritt in eine entscheidende Phase. Nachdem die ersten vier Testpartien allesamt ohne Vollerfolg absolviert wurden, müssen die weiteren Partien nun endlich zeigen, dass das Team von Trainer Sopa auf dem richtigen Weg ist. Da die Verletzungshexe auch dieses Frühjahr wieder erbarmungslos zugeschlagen hat, konnte Arlind Sopa seine Wunschelf noch nie in … weiterlesenVorbereitung zum 5 ten

4. Testspiel

rer/Nach einer sehr starken halben Stunde der Heimelf, welche auch mit dem 1:0 belohnt wurde, liess die Konzentration nach und die cleveren Gäste aus dem Thurgau nutzten kaltblütig, die sich einschleichenden Fehler der Henauer, aus. Nicht unverdient kehrte die Mannschaft aus der zweiten Liga, mit einem Sieg nach Bischofszell zurück.Hopp Henau

Vorbereitung zum 4 ten

rer/ Morgen Samstag, 02.03.19 um 1700h bestreitet unser Fanionteam ein weiteres Vorbereitungsspiel. Mit dem FC Bischofszell gastiert erneut ein starkes 2. Liga Team auf der Rüti in Henau. Die Heimelf hofft auf breite Unterstützung. Hopp Henau