1.Mannschaft: Spielfreude, Laufbereitschaft, Siegeswille und Teamgeist brachten drei Punkte für den Tabellenletzten ein.

rer/Wie schon vor zwei Wochen blieben die Punkte leider hinter dem Ricken. Bei besten äusseren Bedingungen aber hartem Spielterrain trennten sich der Tabellenletzte, FC Uznach 1b und der Tabellenführer, FC Henau 3:2. Der Tabellenführer reiste am Samstagnachmittag über den Ricken nach Uznach zum Tabellenletzten, FC Uznach. In den Köpfen des Leaders müssen die Buchstaben «Selbstläufer» … weiterlesen1.Mannschaft: Spielfreude, Laufbereitschaft, Siegeswille und Teamgeist brachten drei Punkte für den Tabellenletzten ein.

1.Mannschaft: Geforderter, erwarteter aber glücklicher 3 Punkte Erfolg

rer/In einem schwachen Drittligaspiel trennten sich der Tabellenführer und der FC Aadorf 2:0. Bei besten äusseren Bedingungen trafen sich der momentane Leader der Drittligagruppe 4 und der FC Aadorf 1 auf der Rüti in Henau. Nach dem letzten Wochenende, wo der FC Henau 1 ennet dem Ricken, in Schmerikon, eine bittere Niederlage einkassierte, war vom … weiterlesen1.Mannschaft: Geforderter, erwarteter aber glücklicher 3 Punkte Erfolg

1. Mannschaft: Auch den zweiten Aufstiegskonkurenten auf Distanz gehalten

rer/Dank einem hervorragenden Torhüter, einer konsequenten Abwehrleistung, einem kämpferischen Mittelfeld und torgefährlichen Stürmern konnte der FC Flawil auf der Rüti/Henau 2:0 geschlagen werden. Den etwa 150 Zuschauern wurde schnell klar, dass die Spieler des FC Flawil sehr offensiv eingestellt waren. Sie waren es auch, welche das Zepter sofort in die Füsse nahmen und mit einem … weiterlesen1. Mannschaft: Auch den zweiten Aufstiegskonkurenten auf Distanz gehalten

1. Mannschaft: Trotz Verletzungshexe in farbenfrohem Spiel die Leaderposition gefestigt

rer/Bei besten äusseren Bedingungen traf die 1. Mannschaft des FC Henau am Samstagabend in Tobel auf den unbequemen Gegner aus dem Thurgau. In einem intensiven, farbenfrohen und für die zahlreichen Zuschauer interessanten Spiel konnte sich der Leader aus dem Fürstenland schlussendlich mit 1:2 Toren durchsetzen. Der FC Tobel zeigte sich von Spielbeginn weg als unbequemer … weiterlesen1. Mannschaft: Trotz Verletzungshexe in farbenfrohem Spiel die Leaderposition gefestigt

1. Mannschaft: Wichtiger Sieg zum Rückrundenauftakt

rer/Nach der Winterpause konnte die erste Mannschaft des FC Henau in ihrem ersten Rückrundenspiel den direkten Verfolger, FC Wattwil, in der Tabelle entscheidend zurückbinden. Die Toggenburger wurden mit einem Score von 2:0 geschlagen. Endlich war es wieder soweit. Die lange Winterpause war zu Ende und eine ansehnliche Zuschauerzahl (120) traf sich auf der Rüti/Henau um … weiterlesen1. Mannschaft: Wichtiger Sieg zum Rückrundenauftakt

1. Mannschaft: Wie angekündigt Trainingslagerbericht aus Benicassim/Spanien

Trainingslagerbericht Benicassim/Valencia vom 21.03.18 – 25.03.18 (erstellt durch Timo Niedermann, Claudio Schmid, Renato Hungerbühler und Manuel Bossart) Anreisetag Mittwoch, 21. März 2018 Die erste Mannschaft versammelte sich um 09:30 Uhr vor dem Panetarium am Bahnhof Wil. Als der Zug eintraf, wurde uns allen schnell bewusst, dass es an Sitzplätzen im Zug mangeln könnte. Leider haben … weiterlesen1. Mannschaft: Wie angekündigt Trainingslagerbericht aus Benicassim/Spanien

1. Mannschaft: Bericht aus dem regioSPORT.ch

copyrer/ Bereits in weniger als zwei Wochen beginnt die Rückrunde in der 3. Liga Gruppe 4. Idealer Zeitpunkt, um die gespielte Vorrunde noch einmal Revue passieren zu lassen und die Ziele für die kommende Rückrunde zu definieren. Im Gespräch mit regioSPORT.ch stellte sich FC Henau-Cheftrainer Bekim Marku den Fragen. – Das Henauer Team lässt zudem … weiterlesen1. Mannschaft: Bericht aus dem regioSPORT.ch

1. Mannschaft: Positive Rückrundenvorbereitung

rer/ Nach einer kurzen, fussballfreien Zeit begann das Fanionteam des FC Henau am 15. Januar 2018 mit der Rückrundenvorbereitung. Zum Aufbau von Kondition und Koordination traf sich das Team jeweils wöchentlich im Kickboxing Studio in Oberuzwil, bei Armin Baltik (Vielen Dank). Fussballtechnisch wurden jeweils zwei Trainingseinheiten auf der Rüti absolviert. Das Trainerduo, Bekim Marku und … weiterlesen1. Mannschaft: Positive Rückrundenvorbereitung